„Schatz, wir sind da.“
„Wo?“
„Na, am Ziel.“
„Aber hier ist ja
gar nichts.“
„Eben.“ Innehalten, erkennen, reflektieren und
als ein anderer zurückkommen. Granitpilgern-Impressionen auf Instagram

Granit-
pilgern

Die wunderschöne Mittelgebirgsregion des Oberen Mühlviertels mit ihren beeindruckenden Plätzen bietet ideale Voraussetzungen für spirituelle Wanderungen. Die zahlreichen Kraftplätze zwischen den Flüssen und dem Granit in der wunderschönen Natur ermöglichen es, dass sich hier Pilger wohlfühlen und Kraft tanken können. Granit und Wasser sind die Grundelemente des Oberen Mühlviertels. Granit prägt auch die Geschichte dieser Region – und ist für das Granitpilgern mehr als nur Namensgebung.

Die Region

 

Granitpilgern Wegbegleiter

Im Juni 2020 ist der Granitpilgern Wegbegleiter im Oberen Mühlviertel im Pustet-Verlag erschienen. Auf 96 Seiten stellen Autor Christian Huber und Fotograf Andreas Balon 30 spirituelle Stationen vom Heiligen Bründl bis zur Wallfahrtskirche entlang des Weges vor. Von Abt Lukas Dikany, Stift Schlägl, stammt ein persönliches Pilgergebet. Die aktuelle Wanderkarte zum Herausnehmen liegt bei.

Granitpilgern Wegbegleiter bestellen