„Schatz, wir sind da.“
„Wo?“
„Na, am Ziel.“
„Aber hier ist ja
gar nichts.“
„Eben.“ Innehalten, erkennen, reflektieren und
als ein anderer zurückkommen. Granitpilgern-Impressionen auf Instagram

Granit-
pilgern

Die wunderschöne Mittelgebirgsregion des Oberen Mühlviertels mit ihren beeindruckenden Plätzen bietet ideale Voraussetzungen für spirituelle Wanderungen. Die zahlreichen Kraftplätze zwischen den Flüssen und dem Granit in der wunderschönen Natur ermöglichen es, dass sich hier Pilger wohlfühlen und Kraft tanken können. Granit und Wasser sind die Grundelemente des Oberen Mühlviertels. Granit prägt auch die Geschichte dieser Region – und ist für das Granitpilgern mehr als nur Namensgebung.

Die Region

 

Granitpilgern im Oberen Mühlviertel. Seit 29. März 2019.

Nach intensiver Vorbereitung ist es jetzt an der Zeit, den ersten echten Schritt am Granitpilgern-Weg zu gehen. Gehen Sie mit! Am Freitag, 29. März 2019 enthüllten wir das Granitpilgern-Monument am Ausgangspunkt in St. Martin, Parkplatz Heizwerk-Wimberg. Bischof Manfred Scheuer und Landeshauptmann Thomas Stelzer eröffneten den Weg.