„Diese Anlage kann ich Ihnen empfehlen, neu gebaut, 2 Minuten zum Sandstrand, Infinity Pool, jeden Morgen Aqua-Yoga, internationale Küche …“ „Ja ja, aber gibt’s auch WLAN?“ Nichts brauchen. Denken mit den Beinen. Reden. Oder auch nicht. Begleitung. Oder allein. Natur. Steine. Still. Die Gedanken kriechen aus ihren Verstecken. Tempo drosseln. Schrittgeschwindigkeit. Drei Tage. 10 Gemeinden. Abstand.

Wohlfühlen und Kraft tanken

Entlang des Weges finden sich in den Granitpilgern-Gemeinden zahlreiche Kraftplätze und besondere Orte, die zum Verweilen, Verschnaufen und zur Ruhe kommen einladen.


Kraftplätze und Besonderheiten am Weg

  • Pilgermonument, St. Martin
  • Schloss Neuhaus, St. Martin
  • Erlebniswelt Granit, St. Martin
  • Wallfahrtskirche Maria Ramersberg, Kleinzell
  • Historischer Marktplatz, Neufelden
  • Wallfahrtskirche Maria Pötsch, Altenfelden/Neufelden
  • St. Anna Kirche, Steinbruch, Neufelden
  • Kraftbühel, Barfußweg, Hopfenfelder, St. Ulrich
  • Simbrunner Gretschn, Simbrunner Quelle, Lüftnerberg, St. Peter
  • Unterkagererhof, Auberg
  • Welset Pühret, Haslach
  • Waldkapelle Maria Rast, Helfenberg
  • Burg Piberstein, Helfenberg
  • Schnopfhagen-Denkmal am Hansberg, St. Johann
  • Windsteiger-Kapelle, 300 Jahre alte Linde, Steinbach, Niederwaldkirchen
Zum Granitpilgern Weg